Filter: Kein Filter gesetzt.

"Der Antrieb für meine Arbeit ist die Offenhaltung dieser Landschaft."

Erwin Eiche, Weide- und Landschaftspflegeverein Neuenweg

"Wir sollten unsere Erträge nicht in Tonnen Getreide, sondern in Liter Wasser messen"

Eduardo Mansur, Direktor der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO)

In der Nacht auf Sonntag, den 22. Mai wurde auf unserem Obsthof in Markdorf im Lilienweg 10 die Scheune und der Pferdestall angezündet und beide Gebäude sind fast vollständig niedergebrannt. Dabei kamen unsere Pferde ums Leben und die landwirtschaftlichen Maschinen und nahezu die komplette Ausrüstung für unsere Landwirtschaft sowie die Oldtimertraktorensammlung unseres Vaters Clemens Oßwald wurden durch die Flammen komplett zerstört. Wir sind sehr traurig über die Brandkatastrophe und den Tod unserer Pferde und fürchten darum, unsere Nebenerwerbslandwirtschaft aufgeben zu müssen, da uns durch den Brand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden ist. Mit dieser Crowdfunding Kampagne erhoffen wir uns den Wiederaufbau unserer Scheune und unseres Stalls. Wir sind um jeden Beitrag dankbar! Spenden könnt ihr hier: Empfänger: Familienforum Markdorf e.V. , Kreditinstitut: Sparkasse Bodensee IBAN: DE83 6905 0001 0001 87 0930 Stichwort: Brandhilfe Markdorf

Aline Widmann

„Nicht eine Entwicklung beklagen, sondern mutig nach vorne gehen, dafür steht meine Generation.“

Theresa Schmidt, 25 Jahre, Co-Vorsitzende vom Bund der Deutschen Landjugend (BDL)
Filter
  • Thema

  • Schlagwort

  • Sortierung