Zurück

Zelten auf dem Trenklehof

Julia Schüz
Multimedia Erfahrung
927 0

„Man sollte einfach bereit sein, offen und freundlich mit den Leuten zu reden.“

Louis vom Trenklehof in Simonswald

Wer noch nie im Simonswälder Tal war, sollte da unbedingt mal hin. Mitten im wunderschönen Wandergebiet liegt der Trenklehof der Familie Wehrle. Seit sechs Jahren können sich Land-Liebhaber:innen in den drei Ferienwohnungen des Hofs einquartieren und einfach mal die Seele baumeln lassen. Ganz neu bietet Familie Wehrle auch einen Zeltplatz an – über das Portal „MyCabin“, über das wir hier berichtet haben. Wir haben unser Zelt eingepackt und das Camping auf dem Bauernhof ausprobiert.

Julia Schüz
Die Aussicht aufs Simonswälder Tal ist schon mal fantastisch.
Trenklehof
Nach unserer Wanderung kommen wir auf dem Trenklehof an.

Nach einer herzlichen Begrüßung von Louis und seiner Schwester Theresa machen wir uns gleich an die Arbeit – schließlich haben wir einige Fragen dabei, die wir stellen wollen. Sobald wir uns erfolgreich verkabelt haben und die Technik aufgebaut ist, gibt Louis uns ein Interview.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bestens informiert tauschen wir Video-Equipment gegen Camping-Ausrüstung. Louis hilft uns beim Tragen und geht mit uns den kurzen Weg zum Löschweiher, an dem wir heute übernachten können.

Dennis Breitmaier
Heute mal eher „wirluftpumpen“ als „wirlandwirten“.
Julia Schüz
Versteckt und gut geschützt schlagen wir unser Nachtlager auf.
Julia Schüz
Camping in der Natur – besser geht es nicht.

Nach einer gemütlichen Nacht im Zelt machen wir uns am nächsten Morgen auf die Suche nach der Mutterkuh-Herde, die ganz in der Nähe weiden soll.

Julia Schüz
Wir haben die Herde entdeckt…
Julia Schüz
… werden aber noch etwas misstrauisch beäugt.
Dennis Breitmaier
Als Louis‘ Vater Marco uns besucht, trauen die 35 Mutterkühe und ihre Kälber sich heran.
Dennis Breitmaier
Marco hat ein paar Leckereien für die Mädels dabei.
Dennis Breitmaier
Wer kann zu Brötchen schon Nein sagen?

Uns hat das Camping auf dem Bauernhof richtig Spaß gemacht. Eine unkomplizierte und schöne Sache für Gastgebende und Gäste – probiert’s mal aus!

Wer gerne mehr über unsere Gastgeberfamilie erfahren möchte, kann sich hier die Website des Trenklehofs anschauen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Informationen zur Verarbeitung dieser Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Du brennst für dieses Thema?

Deine Meinung zählt!

Wirlandwirten - gemeinsam! Wir sind stolz auf unsere Community und freuen uns über alle, die dabei sein wollen. Du möchtest ein Thema vorschlagen? Du möchtest der Community etwas von deinem Hof zeigen? Melde dich, wir sind gespannt!

Adobe Stock