Zurück

Mobile Schlachtung

Möglichst stressfreie, am Tierwohl orientierte Schlachtmethoden sind auf dem Vormarsch. Informiert euch hier über die Vorteile und Möglichkeiten der mobilen Schlachtung.

Adobe Stock
Anzeige

"Eine Schlachtung ist für uns immer eine Sache, die uns nicht so gut bekommt. Weil man zwei Jahre mit den Tieren zusammen ist und jede Schlachtung und jeder Weggang wehtut. Aber es muss halt sein und es soll so stressarm wie möglich passieren. Klar, wir sind alle etwas aufgeregt, aber im Großen und Ganzen ist es immer noch besser als das Tier wegzubringen."

Wilhelm Klumpp, Landwirt
Anzeige

"Ja, man nimmt einem Tier das Leben. Aber es kommt aufs "Wie" an, finde ich."

Sandra Kopf, IG Schlachtung mit Achtung

"Bei der Kundschaft kommt das recht gut an. Es ist ein kurzer Weg für die Tiere. Bis die das richtig realisieren, sind sie schon nicht mehr da."

Susanne Merkel, Landwirtin

"So können wir wieder die Verantwortung und die ganzheitliche Tierhaltung bis zum Schluss auf unsere Betriebe und die Verarbeitung in die Region zurückholen."

Eric Meili, IG Hof- und Weidetötung in der Schweiz
Du brennst für dieses Thema?

Deine Meinung zählt!

Wirlandwirten - gemeinsam! Wir sind stolz auf unsere Community und freuen uns über alle, die dabei sein wollen. Du möchtest ein Thema vorschlagen? Du möchtest der Community etwas von deinem Hof zeigen? Melde dich, wir sind gespannt!

Adobe Stock